UPDATE : All dogs are murded by Boroianu Constantin more then 50 dogs killed..........we have no words

 

Alle Hunde wurden von Boroianu Constantin ermordet mehr als 50 Hunde der Müllshelter ist leer..............es gibt keine Worte dafür

 

 

ACHTUNG WICHTIGE INFORMATION

In den letzten zwei Wochen hatten wir viele schreckliche Situationen wegen des wahnsinnigen Managers Boroianu Constantin ... der uns den Zugang zum Tierheim verwehrt hat. Er weigert sich Futter von uns für die süßen Hunde anzunehmen und droht alle 68 Hunde zu töten.
Wir haben unseren Anwalt informiert und haben Zeuge für alle seiner psychotischen Ausbürche. Ein Treffen war gestern (Montag, 26.) mit dem Bürgermeister der aus seinem Urlaub kam.... Wir waren vor Ort, aber weder der Bürgermeister oder Vizebürgermeister zeigten ihre feigen Gesichter. Nur Boroianu ..., der Wahnsinnige schreit nur herum wie ein ungebildeter Trottel, der er ist!
Er gab uns nur eine Stunde, um alle Hunde zuholen , die wir wollten! ... Natürlich wollen wir sie alle haben, aber mit begrenzten Mitteln und Platz konnten wir nur 12 retteb. Diese Lieblinge werden alle IHRE Hilfe brauchen ... sie brauchen Kastration und Impfunen , bis sie in den nächsten 8 Wochen reisen können, BITTE BITTE können Sie uns helfen?
Unser Anwalt hat dem DSV und der ANSVSA umfassende Beschwerdeformulare eingereicht ... ( eine Art Veterinäramt wie in Deutschland) Wir haben eine gründliche Untersuchung der Korruption für das Mülltierheim beantragt, ebenfalls auch Strafverfahren gegen alle, die an den Gräueltaten beteiligt sind, die wir in den letzten fünf Jahren in diesem öffentlichen Tierheim beobachtet haben .
Wir können nur hoffen, dass sie sehr schnell ankommen, um das Tierheim zu versiegeln und die Hunde am Leben bleiben.
Diese Situation hatten wir zu vermeiden versucht ... aber es scheint, dass der Bürgermeister die Nummer 4 in diesem Bereich sein wird, der in den letzten 14 Monaten wegen einer Taten ins Gefängnis kommt! Wir werden uns nicht scheuen oder aufhören, für diese Hunde und die Zukunft des Tierheims in Targu Neamt zu kämpfen.
Wegen des korrupten Systems dachten diese Monster, wir würden uns zurückziehen und sie könnten ihre verabscheuungswürdigen Praktiken fortsetzen, um ihre scheiternden Geschäfte wiederzubeleben, die kurz vor dem Bankrott stehen.
Nun, wir haben Neuigkeiten für sie, wir werden nicht gemobbt oder bedroht, wir machen weiter, um Gerechtigkeit für alle Hunde in Rumänien zu bekommen.
Alles wird jetzt veröffentlicht, mit allen Mitteln werden Journalisten kontaktiert, Tierrechtsanwälte helfen uns und wir brauchen so viel öffentliche Unterstützung wie möglich. Es wird in Kürze eine weitere Petition geben, und jede Hilfe bei Kontakten in den Medien wäre eine große Hilfe.

Spenden für uns, um die 12 Hunde nach Deutschland zu bringen, werden dringend benötigt. Wenn irgendjemand in irgendeiner Weise helfen kann ... brauchen wir Sie bitte.
paypal ist hundehilfeluckystray@gmx.de Spendenquittungen können ausgestellt werden. Kontoverbindung auf Anfrage auch gern.

Das ist noch nicht vorbei ... wir müssen für diese Hunde und für Gerechtigkeit kämpfen!

IMPORTANT UPDATE;
For the last two weeks we have faced many awful situations due to the maniacal manager Boroianu Constantin...who has denied us access to the shelter, stopped accepting food from us for the darling dogs and keeps threatening he has arranged for all 68 dogs to be killed!
We have our lawyer witness to all his psychotic ramblings and a meeting was called for yesterday (Monday 26th) with the Mayors arrival back from his holidays.... We attended but neither the Mayor or Vice Mayor showed their cowardly faces. Just Boroianu...shouting obcenities like the uneducated moron he is!
He gave us just one hour to remove any dogs we wanted!... of course we want them all, but with limited funds and spaces we could only save 12. These darlings will need all YOUR help... they need spay and neuter and foster fees until they can travel over the next 8 weeks, PLEASE PLEASE can you help us?
Our Lawyer has submitted extensive complaint forms to the DSV and ANSVSA... We have requested a thorough investigation into the corruption at the GS, also prosecutions are floowing against all involved in the atrocities we have recorded over the last five years at this public shelter.
We can only hope they arrive very quickly to seal the shelter and the dogs will remain alive.
This desperate situation is what we tried to avoid... but it seems the Mayor will be number 4 in this area going to jail in the last 14 months for curruption!. We will not rest or stop fighting for these dogs and the future of the shelter in Targu Neamt.
Because of the corrupt system these monster thought we would back off and they could continue their despicable practices to revive their failing businesses that are about to be declared bankrupt.
Well we have news for them, we will not be bullied or threatened we are continuing legally to get justice for all the dogs in Romania.
All will now be made public, through all means, journalists are contacted, animal rights lawyers are helping us, and we need as much public support as possible. There will be another petition up shortly and any help with contacts in media would be a huge help.

Donations for us to get the 12 dogs to Germany are desperately needed.. if anyone can help in any way .. we need you please.
paypal is donations@hopeforanimals.co.uk

This is not over... we HAVE to fight for these dogs and for justice!

These 12 darlings escaped yesterday.. we have them safe... some at the clinic and some in foster... the snow was heavy and -25 degrees... Boro told us we should remove all the houses, the weather sheild and the stove!..... we will not leave the 56 angels still in there with no protection.... We hope and pray the autorities arrive asap so the dogs will be fed.

We will update as soon as we have more news.... as of this minute, the dogs are still alive in the gs.............