Endlich nach fast einem Jahr...und vielen Fahrten um die ärmsten/alten/skelettierten Hunde einzusammeln, 3 Überfälle und viel Hass gegen uns und unsere Tierschützer die rund 10 Hunde, Katzen, und Ponys retten wolle aus der Hand einer Psychisch kranken Animalhorderin  Gabriella Szabo in Gheorgheni, DIE HÖLLE IST LEER!

Leider wurde ein Pony von diesem Monster weggeschafft und  versteckt, somit konnte es nicht gerettet werden 😢 Wenn jemand weiß, wo dieses Pony ist, soll er uns benachrichtigen. Die letzten 50 Hunde (diese Zahl ist seit der Razzia Nummer 2 im Juli 2021, bei der mehr als 30 total traumatisiert und einige trächtige Hunde mitgenommen wurden) angestiegen,diese Frau fing wieder and Hunde und Katzen zu sammeln, obwohl der Vermieter einen Räumungsbescheid an sie übergeben hat,  vom DSV  hat befohlen, diese unregistrierte illegale Hölle zu beenden,  heute endlich wurden die Tiere gerettet. Größte Bemühungen des Harmony Fund und Afumati Dogs e.V.... haben zu einem heutigen glücklichen Tag für die Tiere geführt. Jetzt muss diese Frau davon abgehalten werden, eine weitere Hölle zu eröffnen. Sie ist klinisch nachweislich psychisch krank, darf nicht mehr als 5 Tiere in ihrem Haus halten und darf NIEMALS in die Nähe anderer Tiere gelassen werden. BITTE TEILE weit und breit, damit die Leute ihr Geld nicht schicken! Während sie in ihrer neuen Wohnung sitzt, lebten die Hunde in der Hölle. Mit ein paar aufgeräumten Pferchen nach der ersten Razzia und inszenierten "glücklichen" Fotos mit Welpen und Spendern,wird versucht an Gelder zu kommen. Noch immer bettelt sie täglich um Spenden, diese Frau schämt sich nicht!  Wir wurden belästigt , weil wir uns am Anfang eingemischt haben, weil wir Hunde und Katzen im schlimmsten Zustand, den wir seit Jahren gesehen haben, geholt haben. Aber wir standen zusammen  und jetzt sind all diese armen Seelen gerettet. Die Hunde von heute erhalten alle gutes Futter, die dringend benötigte tierärztliche Versorgung, werden  kastriert und auf ihr hoffentlich baldiges  Zuhause vorbereitet. Sie waren lange unter schrecklichen Umständen gefangen  und jetzt sind sie frei, um ihr  hoffentlich gutes Ende in Familien zu erleben.  Wer die Kosten für diese lieben Seelen unterstützen möchte...kann an uns, an Harmony Fund oder an Afumati Dogs e.V. spenden... Alle Spenden bitte an 'Gheo Rescue' schreiben Sie können uns spenden oder an.... www.HarmonyFund.org paypal@afumati-dogs.de Bitte helfen Sie ihnen bei den enormen Kosten, wenn Sie können.

Wer an die Hundehilfe Lucky Stray e.V. spenden will, kann dies unter :

Hundehilfe Lucky Stray e.V.
Commerzbank
IBAN: DE02508400050552786600
BIC /Swift: COBADEFFXXX
paypal hundehilfeluckystray@gmx.de
Spendenquittungen können auf Wunsch ausgestellt werden , die Gelder werden umgehend weitergeleitet.